MAGAZIN-Filmkunsttheater

Ta­ges­pro­gramm Pro­gramm­vor­schau Son­der­ver­an­stal­tun­gen

Programm ab heute, den 28. Januar 2020

Dienstag 28. Januar

  • 16:00

    28. Januar 2020

    Kaffeeklatsch – Judy

    Großbritannien 2019
    Regie: Rupert Goold
    Buch: Tom Edge
    Kamera: Ole Bratt Birkeland
    Musik: Gabriel Yared
    Darsteller: Renée Zellweger, Jessie Buckley, Finn Wittrock, Rufus Sewell, Michael Gambon, Bella Ramsey


    Fünf ausverkaufte Konzertwochen in Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert 1968 den Auftritten von Judy Garland im West End entgegen. Die Showlegende ist nicht mehr jung, und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben – aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Auch Judys Traum von der großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen, und so stürzt sie sich in eine neue Romanze ... Biopic nach Peter Quilters Theaterstück "End of the Rainbow".

    118 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Donnerstag, 06. Februar 2020 20:30 Uhr
    Freitag, 07. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 20:00 Uhr
    Mittwoch, 12. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:30

    28. Januar 2020

    Der geheime Roman des Monsieur Pick

    Frankreich 2019
    Regie: Rémi Bezançon
    Buch: Rémi Bezançon, Vanessa Portal
    Kamera: Antoine Monod
    Musik: Laurent Perez Del Mar
    Darsteller: Camille Cottin, Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz, Bastien Bouillon, Hanna Schygulla, Josiane Stoléru, Astrid Whettnall, Marc Fraize


    In der Bretagne liegt die Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und publiziert es. Der Roman wird zum Bestseller. Doch der Autor, ein Pizzabäcker, ist bereits tot, und es gibt Zweifel an seiner Urheberschaft. Der Literaturkritiker Jean-Michel glaubt, dass ein Betrug vorliegt und versucht ans Tageslicht zu bringen, wer den Roman wirklich geschrieben hat. Er kommt dem Geheimnis immer näher – und provoziert einen Skandal, der Paris erschüttert. Tragikomödie nach einem Buch von David Foenkinos.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Donnerstag, 06. Februar 2020 18:00 Uhr
    Samstag, 08. Februar 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 18:00 Uhr
    Montag, 10. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    28. Januar 2020

    Knives Out - Mord ist Familiensache

    USA 2019
    Regie: Rian Johnson
    Buch: Rian Johnson
    Kamera: Steve Yedlin
    Musik: Nathan Johnson
    Darsteller: Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Don Johnson, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, Christopher Plummer


    Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch Harlan Thrombey wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal will etwas gesehen haben. Ein Fall für den lässig-eleganten Detektiv Benoit Blanc! Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchschaut werden, damit die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod ans Licht kommen kann. Krimikomödie.

    130 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Donnerstag, 30. Januar 2020 16:00 Uhr
    Samstag, 01. Februar 2020 20:45 Uhr
    Sonntag, 02. Februar 2020 17:45 Uhr
    Montag, 03. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 04. Februar 2020 18:15 Uhr
    Mittwoch, 05. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Mittwoch 29. Januar

  • 18:00

    29. Januar 2020

    46 Jahre MAGAZIN - Die Kultfilme – Die Ferien des Monsieur Hulot Ex

    46 Jahre MAGAZIN
    F 1953; B+R: Jacques Tati; D: Jacques Tati, Nathalie Pascaud, Micheline Rolla; s/w; ca. 90 min


    Der etwas schusselige Monsieur Hulot macht in einem kleinen Badeort Ferien. Während die übrigen Gäste, darunter auch Deutsche und Briten, ihren üblichen Urlaubsvergnügungen nachgehen, stiftet Hulot an jeder Ecke Chaos an. Zum einen nervt er die Mitbewohner der Pension mit seiner Jazz-Musik und seinem lauten Wagen. Auch sein Appartement ist nicht vor ihm sicher und er demoliert fast die gesamte Einrichtung, als er eigentlich nur ein Bild gerade rücken will. Als er dann beim Tennisspielen alle Gäste besiegt, ohne je zuvor Tennis gespielt zu haben, erstaunt er die anderen Gäste ebenso wie im Tischtennisspiel mit einem deutschen Jungen. Später platzt er in eine unliebsame Kartenspielrunde, wird von Hunden verfolgt und trifft auf ein liebreizendes Mädchen namens Martine.

    Trailer (1966)

  • 20:30

    29. Januar 2020

    46 Jahre MAGAZIN - Die Kultfilme – Die Entführer lassen grüßen

    46 Jahre MAGAZIN
    F/It 1972; R: Claude Lelouch; D: Lino Ventura, Charles Denner, Johnny Hallyday, Jacques Brel, Aldo Maccione; ca. 121min


    Ende der sechziger Jahre sieht sich ein französisches Gaunerquartett durch die veränderten Zeiten genötigt, sich auf Gewinn bringende Entführungen umzustellen. Die Männer entführen auf dessen Wunsch den Sänger Johnny Halliday, im Auftrag einer südamerikanischen Guerillabewegung den Schweizer Botschafter und dann kurzerhand den Widerstandschef persönlich. Sie bitten um Asyl in einem afrikanischen Land und entführen, um für die Zukunft ausgesorgt zu haben, zu guter Letzt den Papst.

    Trailer

Donnerstag 30. Januar

  • 16:00

    30. Januar 2020

    Knives Out - Mord ist Familiensache

    USA 2019
    Regie: Rian Johnson
    Buch: Rian Johnson
    Kamera: Steve Yedlin
    Musik: Nathan Johnson
    Darsteller: Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Don Johnson, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, Christopher Plummer


    Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch Harlan Thrombey wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal will etwas gesehen haben. Ein Fall für den lässig-eleganten Detektiv Benoit Blanc! Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchschaut werden, damit die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod ans Licht kommen kann. Krimikomödie.

    130 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 01. Februar 2020 20:45 Uhr
    Sonntag, 02. Februar 2020 17:45 Uhr
    Montag, 03. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 04. Februar 2020 18:15 Uhr
    Mittwoch, 05. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:30

    30. Januar 2020

    Little Joe - Glück ist ein Geschäft

    Österreich/Großbritannien/Deutschland 2019
    Regie: Jessica Hausner
    Buch: Jessica Hausner, Géraldine Bajard
    Kamera: Martin Gschlacht
    Darsteller: Emily Beecham, Ben Whishaw, Kerry Fox, Kit Connor, David Wilmot, Phénix Brossard, Sebastian Hülk, Lindsay Duncan


    Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, deren Duft die Menschen glücklich macht. Heimlich nimmt Alice eine der Pflanzen für ihren 13-jährigen Sohn Joe mit nach Hause - sie wird "Little Joe" genannt. Doch je weiter die geheimnisvolle Blume wächst, desto mehr verändern sich die Menschen in Alices Umfeld. Womöglich ist ihre Schöpfung doch nicht so harmlos und glückverheißend wie ursprünglich geplant ... Sci-Fi-Drama.

    106 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 01. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 02. Februar 2020 20:15 Uhr
    Dienstag, 04. Februar 2020 16:00 Uhr
    Mittwoch, 05. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:45

    30. Januar 2020

    Queen & Slim

    USA 2019
    Regie: Melina Matsoukas
    Buch: Lena Waithe
    Kamera: Tat Radcliffe
    Musik: Devonté Hynes
    Darsteller: Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine, Chloë Sevigny, Flea, John Sturgill Simpson, Indya Moore


    Auf dem Rückweg nach seinem ersten Date wird ein junges schwarzes Paar wegen einer Nichtigkeit von einem Polizisten angehalten. Als die Situation aus dem Ruder gerät, erschießt Slim den Ordnungshüter in Notwehr. Die Dashcam-Aufnahme des Vorfalls macht die beiden für die Staatsgewalt zu eindeutigen Kapitalverbrechern, für andere aber zu heldenhaften Symbolfiguren - das Video wird zum Hit. Für Queen und Slim beginnt eine verzweifelte Odyssee, bei der sich die zwei immer näher kommen. Drama.

    133 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 01. Februar 2020 18:15 Uhr
    Sonntag, 02. Februar 2020 15:00 Uhr
    Montag, 03. Februar 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 07. Februar 2020 20:30 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 12. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Freitag 31. Januar

  • 17:00

    31. Januar 2020

    Freies Land

    Deutschland 2019
    Regie: Christian Alvart
    Buch: Christian Alvart, Sigfried Kamml
    Kamera: Christian Alvart
    Musik: Christoph Schauer
    Darsteller: Trystan Pütter, Felix Kramer, Nora Waldstätten. Ben Hartmann, Ludwig Simon, Uwe Dag Berlin, Leonard Kunz, Michael Specht, Marc Limpach, Alva Schäfer


    Ostdeutschland 1992: In einer von Hoffnung auf eine rosige Zukunft geprägten Atmosphäre macht sich Enttäuschung breit. Zwei Ermittler verschlägt es in ein entlegenes Dorf, aus dem zwei Schwestern spurlos verschwunden sind. In den Westen abgehauen sind sie, so die einsilbige Aussage der Nachbarn. Die beiden Kommissare Stein und Bach wundern sich über das allgemeine Desinteresse an dem Fall. Dann stellt sich heraus, dass man es mit einer Mordserie zu tun hat. Thriller, basierend auf Alberto Rodríguez' Film "La isla mínima - Mörderland" (2014).

    129 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 02. Februar 2020 11:00 Uhr
    Dienstag, 04. Februar 2020 20:45 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    31. Januar 2020

    46 Jahre MAGAZIN - Die Kultfilme – THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW

    46 Jahre MAGAZIN
    USA 1975; R: Jim Sherman; D: Tim Curry, Susan Sarandon, Barry Bostwick, Richard O´Brian, Patricia Quinn, Peter Hinwood, Meat Loaf und Jonathan Adams als Dr.Everett Scott

    Karten sind vorab täglich an der Kinokasse verfügbar. Also keinen Stress - lieber Straps !

    Übrigens: Wer in filmbezogener Verkleidung kommt ( nicht nur ein Hütchen !!!) darf gratis schauen. Aber denkt an einen Mantel, es könnte draußen kalt um das Mieder werden...


    Der KULTFILM schlechthin erblickte im Sommer 1977 im MAGAZIN das Licht der deutschen Leinwand ! Kein Kino wollte den Film spielen und 20th Century Fox bat uns damals händeringend darum, ihn “doch mal einzusetzen“, ohne selbst zu wissen, was daraus später werden würde. Der größte Erfolg und das Baby des MAGAZIN
    Wir kehren zu unseren Wurzeln zurück und zeigen auch dieses Jahr unsere Sing-a-long Version mit den lippensynchronen Songtexten zum lauten Mitsingen und wir erwarten natürlich, dass Sie auch reichlich mit gröhlen.
    “ There´s a light - over at the Frankenstein Place - there´s a light... “
    Sie wissen schon, wie das geht.

    MAGAZIN - Trailer

Samstag 01. Februar

  • 16:00

    01. Februar 2020

    Little Joe - Glück ist ein Geschäft

    Österreich/Großbritannien/Deutschland 2019
    Regie: Jessica Hausner
    Buch: Jessica Hausner, Géraldine Bajard
    Kamera: Martin Gschlacht
    Darsteller: Emily Beecham, Ben Whishaw, Kerry Fox, Kit Connor, David Wilmot, Phénix Brossard, Sebastian Hülk, Lindsay Duncan


    Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, deren Duft die Menschen glücklich macht. Heimlich nimmt Alice eine der Pflanzen für ihren 13-jährigen Sohn Joe mit nach Hause - sie wird "Little Joe" genannt. Doch je weiter die geheimnisvolle Blume wächst, desto mehr verändern sich die Menschen in Alices Umfeld. Womöglich ist ihre Schöpfung doch nicht so harmlos und glückverheißend wie ursprünglich geplant ... Sci-Fi-Drama.

    106 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 02. Februar 2020 20:15 Uhr
    Dienstag, 04. Februar 2020 16:00 Uhr
    Mittwoch, 05. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:15

    01. Februar 2020

    Queen & Slim

    USA 2019
    Regie: Melina Matsoukas
    Buch: Lena Waithe
    Kamera: Tat Radcliffe
    Musik: Devonté Hynes
    Darsteller: Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine, Chloë Sevigny, Flea, John Sturgill Simpson, Indya Moore


    Auf dem Rückweg nach seinem ersten Date wird ein junges schwarzes Paar wegen einer Nichtigkeit von einem Polizisten angehalten. Als die Situation aus dem Ruder gerät, erschießt Slim den Ordnungshüter in Notwehr. Die Dashcam-Aufnahme des Vorfalls macht die beiden für die Staatsgewalt zu eindeutigen Kapitalverbrechern, für andere aber zu heldenhaften Symbolfiguren - das Video wird zum Hit. Für Queen und Slim beginnt eine verzweifelte Odyssee, bei der sich die zwei immer näher kommen. Drama.

    133 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 02. Februar 2020 15:00 Uhr
    Montag, 03. Februar 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 07. Februar 2020 20:30 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 12. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:45

    01. Februar 2020

    Knives Out - Mord ist Familiensache

    USA 2019
    Regie: Rian Johnson
    Buch: Rian Johnson
    Kamera: Steve Yedlin
    Musik: Nathan Johnson
    Darsteller: Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Don Johnson, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, Christopher Plummer


    Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch Harlan Thrombey wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal will etwas gesehen haben. Ein Fall für den lässig-eleganten Detektiv Benoit Blanc! Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchschaut werden, damit die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod ans Licht kommen kann. Krimikomödie.

    130 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 02. Februar 2020 17:45 Uhr
    Montag, 03. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 04. Februar 2020 18:15 Uhr
    Mittwoch, 05. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Sonntag 02. Februar

  • 11:00

    02. Februar 2020

    Matinée – Freies Land

    Deutschland 2019
    Regie: Christian Alvart
    Buch: Christian Alvart, Sigfried Kamml
    Kamera: Christian Alvart
    Musik: Christoph Schauer
    Darsteller: Trystan Pütter, Felix Kramer, Nora Waldstätten. Ben Hartmann, Ludwig Simon, Uwe Dag Berlin, Leonard Kunz, Michael Specht, Marc Limpach, Alva Schäfer


    Ostdeutschland 1992: In einer von Hoffnung auf eine rosige Zukunft geprägten Atmosphäre macht sich Enttäuschung breit. Zwei Ermittler verschlägt es in ein entlegenes Dorf, aus dem zwei Schwestern spurlos verschwunden sind. In den Westen abgehauen sind sie, so die einsilbige Aussage der Nachbarn. Die beiden Kommissare Stein und Bach wundern sich über das allgemeine Desinteresse an dem Fall. Dann stellt sich heraus, dass man es mit einer Mordserie zu tun hat. Thriller, basierend auf Alberto Rodríguez' Film "La isla mínima - Mörderland" (2014).

    129 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 04. Februar 2020 20:45 Uhr

    Trailer ansehen

  • 15:00

    02. Februar 2020

    Queen & Slim

    USA 2019
    Regie: Melina Matsoukas
    Buch: Lena Waithe
    Kamera: Tat Radcliffe
    Musik: Devonté Hynes
    Darsteller: Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine, Chloë Sevigny, Flea, John Sturgill Simpson, Indya Moore


    Auf dem Rückweg nach seinem ersten Date wird ein junges schwarzes Paar wegen einer Nichtigkeit von einem Polizisten angehalten. Als die Situation aus dem Ruder gerät, erschießt Slim den Ordnungshüter in Notwehr. Die Dashcam-Aufnahme des Vorfalls macht die beiden für die Staatsgewalt zu eindeutigen Kapitalverbrechern, für andere aber zu heldenhaften Symbolfiguren - das Video wird zum Hit. Für Queen und Slim beginnt eine verzweifelte Odyssee, bei der sich die zwei immer näher kommen. Drama.

    133 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 03. Februar 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 07. Februar 2020 20:30 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 12. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 17:45

    02. Februar 2020

    Knives Out - Mord ist Familiensache

    USA 2019
    Regie: Rian Johnson
    Buch: Rian Johnson
    Kamera: Steve Yedlin
    Musik: Nathan Johnson
    Darsteller: Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Don Johnson, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, Christopher Plummer


    Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch Harlan Thrombey wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal will etwas gesehen haben. Ein Fall für den lässig-eleganten Detektiv Benoit Blanc! Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchschaut werden, damit die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod ans Licht kommen kann. Krimikomödie.

    130 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 03. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 04. Februar 2020 18:15 Uhr
    Mittwoch, 05. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:15

    02. Februar 2020

    Little Joe - Glück ist ein Geschäft

    Österreich/Großbritannien/Deutschland 2019
    Regie: Jessica Hausner
    Buch: Jessica Hausner, Géraldine Bajard
    Kamera: Martin Gschlacht
    Darsteller: Emily Beecham, Ben Whishaw, Kerry Fox, Kit Connor, David Wilmot, Phénix Brossard, Sebastian Hülk, Lindsay Duncan


    Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, deren Duft die Menschen glücklich macht. Heimlich nimmt Alice eine der Pflanzen für ihren 13-jährigen Sohn Joe mit nach Hause - sie wird "Little Joe" genannt. Doch je weiter die geheimnisvolle Blume wächst, desto mehr verändern sich die Menschen in Alices Umfeld. Womöglich ist ihre Schöpfung doch nicht so harmlos und glückverheißend wie ursprünglich geplant ... Sci-Fi-Drama.

    106 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 04. Februar 2020 16:00 Uhr
    Mittwoch, 05. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

Montag 03. Februar

  • 18:00

    03. Februar 2020

    Queen & Slim

    USA 2019
    Regie: Melina Matsoukas
    Buch: Lena Waithe
    Kamera: Tat Radcliffe
    Musik: Devonté Hynes
    Darsteller: Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine, Chloë Sevigny, Flea, John Sturgill Simpson, Indya Moore


    Auf dem Rückweg nach seinem ersten Date wird ein junges schwarzes Paar wegen einer Nichtigkeit von einem Polizisten angehalten. Als die Situation aus dem Ruder gerät, erschießt Slim den Ordnungshüter in Notwehr. Die Dashcam-Aufnahme des Vorfalls macht die beiden für die Staatsgewalt zu eindeutigen Kapitalverbrechern, für andere aber zu heldenhaften Symbolfiguren - das Video wird zum Hit. Für Queen und Slim beginnt eine verzweifelte Odyssee, bei der sich die zwei immer näher kommen. Drama.

    133 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 07. Februar 2020 20:30 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 12. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    03. Februar 2020

    Knives Out - Mord ist Familiensache

    USA 2019
    Regie: Rian Johnson
    Buch: Rian Johnson
    Kamera: Steve Yedlin
    Musik: Nathan Johnson
    Darsteller: Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Don Johnson, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, Christopher Plummer


    Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch Harlan Thrombey wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal will etwas gesehen haben. Ein Fall für den lässig-eleganten Detektiv Benoit Blanc! Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchschaut werden, damit die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod ans Licht kommen kann. Krimikomödie.

    130 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 04. Februar 2020 18:15 Uhr
    Mittwoch, 05. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Programm ab 04. Februar 2020

Dienstag 04. Februar

  • 16:00

    04. Februar 2020

    Kaffeeklatsch – Little Joe - Glück ist ein Geschäft

    Österreich/Großbritannien/Deutschland 2019
    Regie: Jessica Hausner
    Buch: Jessica Hausner, Géraldine Bajard
    Kamera: Martin Gschlacht
    Darsteller: Emily Beecham, Ben Whishaw, Kerry Fox, Kit Connor, David Wilmot, Phénix Brossard, Sebastian Hülk, Lindsay Duncan


    Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, deren Duft die Menschen glücklich macht. Heimlich nimmt Alice eine der Pflanzen für ihren 13-jährigen Sohn Joe mit nach Hause - sie wird "Little Joe" genannt. Doch je weiter die geheimnisvolle Blume wächst, desto mehr verändern sich die Menschen in Alices Umfeld. Womöglich ist ihre Schöpfung doch nicht so harmlos und glückverheißend wie ursprünglich geplant ... Sci-Fi-Drama.

    106 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 05. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:15

    04. Februar 2020

    Knives Out - Mord ist Familiensache

    USA 2019
    Regie: Rian Johnson
    Buch: Rian Johnson
    Kamera: Steve Yedlin
    Musik: Nathan Johnson
    Darsteller: Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Don Johnson, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, Christopher Plummer


    Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch Harlan Thrombey wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal will etwas gesehen haben. Ein Fall für den lässig-eleganten Detektiv Benoit Blanc! Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchschaut werden, damit die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod ans Licht kommen kann. Krimikomödie.

    130 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 05. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:45

    04. Februar 2020

    Freies Land

    Deutschland 2019
    Regie: Christian Alvart
    Buch: Christian Alvart, Sigfried Kamml
    Kamera: Christian Alvart
    Musik: Christoph Schauer
    Darsteller: Trystan Pütter, Felix Kramer, Nora Waldstätten. Ben Hartmann, Ludwig Simon, Uwe Dag Berlin, Leonard Kunz, Michael Specht, Marc Limpach, Alva Schäfer


    Ostdeutschland 1992: In einer von Hoffnung auf eine rosige Zukunft geprägten Atmosphäre macht sich Enttäuschung breit. Zwei Ermittler verschlägt es in ein entlegenes Dorf, aus dem zwei Schwestern spurlos verschwunden sind. In den Westen abgehauen sind sie, so die einsilbige Aussage der Nachbarn. Die beiden Kommissare Stein und Bach wundern sich über das allgemeine Desinteresse an dem Fall. Dann stellt sich heraus, dass man es mit einer Mordserie zu tun hat. Thriller, basierend auf Alberto Rodríguez' Film "La isla mínima - Mörderland" (2014).

    129 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch 05. Februar

  • 18:00

    05. Februar 2020

    Little Joe - Glück ist ein Geschäft

    Österreich/Großbritannien/Deutschland 2019
    Regie: Jessica Hausner
    Buch: Jessica Hausner, Géraldine Bajard
    Kamera: Martin Gschlacht
    Darsteller: Emily Beecham, Ben Whishaw, Kerry Fox, Kit Connor, David Wilmot, Phénix Brossard, Sebastian Hülk, Lindsay Duncan


    Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, deren Duft die Menschen glücklich macht. Heimlich nimmt Alice eine der Pflanzen für ihren 13-jährigen Sohn Joe mit nach Hause - sie wird "Little Joe" genannt. Doch je weiter die geheimnisvolle Blume wächst, desto mehr verändern sich die Menschen in Alices Umfeld. Womöglich ist ihre Schöpfung doch nicht so harmlos und glückverheißend wie ursprünglich geplant ... Sci-Fi-Drama.

    106 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    05. Februar 2020

    Knives Out - Mord ist Familiensache

    USA 2019
    Regie: Rian Johnson
    Buch: Rian Johnson
    Kamera: Steve Yedlin
    Musik: Nathan Johnson
    Darsteller: Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Don Johnson, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, Christopher Plummer


    Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch Harlan Thrombey wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal will etwas gesehen haben. Ein Fall für den lässig-eleganten Detektiv Benoit Blanc! Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchschaut werden, damit die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod ans Licht kommen kann. Krimikomödie.

    130 Minuten

    Trailer ansehen

Donnerstag 06. Februar

  • 16:00

    06. Februar 2020

    Kaffeeklatsch – Vom Gießen des Zitronenbaums

    Frankreich/Katar/Deutschland/Kanada/Türkei/Palästina 2019
    Regie: Elia Suleiman
    Buch: Elia Suleiman
    Kamera: Sofian El Fani
    Darsteller: Elia Suleiman, Gael García Bernal, Tarik Kopty, Kareem Ghneim, Grégoire Colin, Vincent Maraval, Stephen McHattie, Raïa Haïdar, Fadi Sakr


    Der Künstler Elia kommt aus Nazareth und muss sich über Land und Leute doch sehr wundern: Schon der eigene Garten und seine Zitronenbäume sind vor den Begehrlichkeiten der Nachbarn nicht sicher. Elia bricht auf, um anderswo heimisch zu werden. Er geht in jene Länder, wo die Frauen frei sind und die Kunst tolerant ist, wo die Parks öffentlich sind und niemand Zitronen stiehlt. Der Künstler wird zum Kundschafter in den westlichsten Metropolen, Paris und New York, und erlebt eine Irrfahrt in die Absurditäten unserer Zeit. Polit-Komödie.

    102 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 07. Februar 2020 18:30 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 16:00 Uhr
    Montag, 10. Februar 2020 20:30 Uhr
    Sonntag, 16. Februar 2020 11:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    06. Februar 2020

    Der geheime Roman des Monsieur Pick

    Frankreich 2019
    Regie: Rémi Bezançon
    Buch: Rémi Bezançon, Vanessa Portal
    Kamera: Antoine Monod
    Musik: Laurent Perez Del Mar
    Darsteller: Camille Cottin, Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz, Bastien Bouillon, Hanna Schygulla, Josiane Stoléru, Astrid Whettnall, Marc Fraize


    In der Bretagne liegt die Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und publiziert es. Der Roman wird zum Bestseller. Doch der Autor, ein Pizzabäcker, ist bereits tot, und es gibt Zweifel an seiner Urheberschaft. Der Literaturkritiker Jean-Michel glaubt, dass ein Betrug vorliegt und versucht ans Tageslicht zu bringen, wer den Roman wirklich geschrieben hat. Er kommt dem Geheimnis immer näher – und provoziert einen Skandal, der Paris erschüttert. Tragikomödie nach einem Buch von David Foenkinos.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 08. Februar 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 18:00 Uhr
    Montag, 10. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    06. Februar 2020

    Judy

    Großbritannien 2019
    Regie: Rupert Goold
    Buch: Tom Edge
    Kamera: Ole Bratt Birkeland
    Musik: Gabriel Yared
    Darsteller: Renée Zellweger, Jessie Buckley, Finn Wittrock, Rufus Sewell, Michael Gambon, Bella Ramsey


    Fünf ausverkaufte Konzertwochen in Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert 1968 den Auftritten von Judy Garland im West End entgegen. Die Showlegende ist nicht mehr jung, und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben – aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Auch Judys Traum von der großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen, und so stürzt sie sich in eine neue Romanze ... Biopic nach Peter Quilters Theaterstück "End of the Rainbow".

    118 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 07. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 09. Februar 2020 20:00 Uhr
    Mittwoch, 12. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

Freitag 07. Februar

  • 16:00

    07. Februar 2020

    Judy

    Großbritannien 2019
    Regie: Rupert Goold
    Buch: Tom Edge
    Kamera: Ole Bratt Birkeland
    Musik: Gabriel Yared
    Darsteller: Renée Zellweger, Jessie Buckley, Finn Wittrock, Rufus Sewell, Michael Gambon, Bella Ramsey


    Fünf ausverkaufte Konzertwochen in Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert 1968 den Auftritten von Judy Garland im West End entgegen. Die Showlegende ist nicht mehr jung, und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben – aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Auch Judys Traum von der großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen, und so stürzt sie sich in eine neue Romanze ... Biopic nach Peter Quilters Theaterstück "End of the Rainbow".

    118 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 09. Februar 2020 20:00 Uhr
    Mittwoch, 12. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:30

    07. Februar 2020

    Vom Gießen des Zitronenbaums

    Frankreich/Katar/Deutschland/Kanada/Türkei/Palästina 2019
    Regie: Elia Suleiman
    Buch: Elia Suleiman
    Kamera: Sofian El Fani
    Darsteller: Elia Suleiman, Gael García Bernal, Tarik Kopty, Kareem Ghneim, Grégoire Colin, Vincent Maraval, Stephen McHattie, Raïa Haïdar, Fadi Sakr


    Der Künstler Elia kommt aus Nazareth und muss sich über Land und Leute doch sehr wundern: Schon der eigene Garten und seine Zitronenbäume sind vor den Begehrlichkeiten der Nachbarn nicht sicher. Elia bricht auf, um anderswo heimisch zu werden. Er geht in jene Länder, wo die Frauen frei sind und die Kunst tolerant ist, wo die Parks öffentlich sind und niemand Zitronen stiehlt. Der Künstler wird zum Kundschafter in den westlichsten Metropolen, Paris und New York, und erlebt eine Irrfahrt in die Absurditäten unserer Zeit. Polit-Komödie.

    102 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 09. Februar 2020 16:00 Uhr
    Montag, 10. Februar 2020 20:30 Uhr
    Sonntag, 16. Februar 2020 11:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    07. Februar 2020

    Queen & Slim

    USA 2019
    Regie: Melina Matsoukas
    Buch: Lena Waithe
    Kamera: Tat Radcliffe
    Musik: Devonté Hynes
    Darsteller: Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine, Chloë Sevigny, Flea, John Sturgill Simpson, Indya Moore


    Auf dem Rückweg nach seinem ersten Date wird ein junges schwarzes Paar wegen einer Nichtigkeit von einem Polizisten angehalten. Als die Situation aus dem Ruder gerät, erschießt Slim den Ordnungshüter in Notwehr. Die Dashcam-Aufnahme des Vorfalls macht die beiden für die Staatsgewalt zu eindeutigen Kapitalverbrechern, für andere aber zu heldenhaften Symbolfiguren - das Video wird zum Hit. Für Queen und Slim beginnt eine verzweifelte Odyssee, bei der sich die zwei immer näher kommen. Drama.

    133 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 09. Februar 2020 11:00 Uhr
    Mittwoch, 12. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Samstag 08. Februar

  • 15:00

    08. Februar 2020

    Der geheime Roman des Monsieur Pick

    Frankreich 2019
    Regie: Rémi Bezançon
    Buch: Rémi Bezançon, Vanessa Portal
    Kamera: Antoine Monod
    Musik: Laurent Perez Del Mar
    Darsteller: Camille Cottin, Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz, Bastien Bouillon, Hanna Schygulla, Josiane Stoléru, Astrid Whettnall, Marc Fraize


    In der Bretagne liegt die Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und publiziert es. Der Roman wird zum Bestseller. Doch der Autor, ein Pizzabäcker, ist bereits tot, und es gibt Zweifel an seiner Urheberschaft. Der Literaturkritiker Jean-Michel glaubt, dass ein Betrug vorliegt und versucht ans Tageslicht zu bringen, wer den Roman wirklich geschrieben hat. Er kommt dem Geheimnis immer näher – und provoziert einen Skandal, der Paris erschüttert. Tragikomödie nach einem Buch von David Foenkinos.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 09. Februar 2020 18:00 Uhr
    Montag, 10. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 19:00

    08. Februar 2020

    Abenteuer Horizont – Holger Fritzsche - Transsib: Wodka, Weite, Abenteuer


    Multivisionsvortrag
    Tickets an der Kinokasse und über den Veranstalter


    Russland ist weit davon entfernt, paradiesisch zu sein, es ist ein schwieriges Reiseland für Leute, die ausschließlich Erholung suchen. Es ist keine Perle, die für wenig Geld maximalen Luxus bietet. Russland ist eher eine unsortierte Schatzkiste mit einer zuweilen etwas lieblosen Verpackung. Aber wer sich ein wenig Mühe gibt und darunter schaut, findet das, was dieses Land liebenswert macht: die Authentizität und die Herzlichkeit hinter der rauen Fassade der Menschen, die unfassbar große Ausdehnung unberührter Natur.

    „TRANSSIB – Wodka, Weite, Abenteuer“ heißt der neue Vortrag. Holger Fritzsche berichtet über Moskau, den Goldenen Ring, Nishni Nowgorod, Omsk, Krasnojarsk und andere Städte entlang der Bahnlinie. Er nimmt sich Zeit für den Baikalsee und dessen Küsten, reist weiter bis nach Peking – im Luxuszug und in der Holzklasse.

    Reisen kann man in russischen Zügen in der ersten, zweiten oder dritten Klasse. Es ist eine Frage der eigenen finanziellen Potenz oder der eigenen Prinzipien, wie man in russischen Zügen unterwegs ist. Der Reisende hat die Option auf Zweibettabteil, Vierbettabteil oder Großraumabteil. In Letzterem entwickelt man, auch ohne Russischkenntnisse, sehr schnell ein intimes Verhältnis zu den Einheimischen.

    Wir sind unterwegs auf dem längsten Schienenstrang der Welt, durch den größten Flächenstaat der Erde, besuchen Deutsche, Altgläubige, Schamanen, erleben die Taiga, die mongolische Steppe, die verbotene Stadt in Peking – Dies ist kein Vortrag für Eisenbahnliebhaber und kein Vortrag für all jene, welche in den besuchten Regionen gern Museen besuchen – herzlich eingeladen sind jene allerdings trotzdem.

    „Die Transsibirische Eisenbahn ist die Bahnreise auf der ganzen Welt. Alles andere sind Peanuts.“ Dies schrieb Eric Newby, einer der erfolgreichsten englischen Reiseschriftsteller.

    Trailer

Sonntag 09. Februar

  • 11:00

    09. Februar 2020

    Matinée – Queen & Slim

    USA 2019
    Regie: Melina Matsoukas
    Buch: Lena Waithe
    Kamera: Tat Radcliffe
    Musik: Devonté Hynes
    Darsteller: Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine, Chloë Sevigny, Flea, John Sturgill Simpson, Indya Moore


    Auf dem Rückweg nach seinem ersten Date wird ein junges schwarzes Paar wegen einer Nichtigkeit von einem Polizisten angehalten. Als die Situation aus dem Ruder gerät, erschießt Slim den Ordnungshüter in Notwehr. Die Dashcam-Aufnahme des Vorfalls macht die beiden für die Staatsgewalt zu eindeutigen Kapitalverbrechern, für andere aber zu heldenhaften Symbolfiguren - das Video wird zum Hit. Für Queen und Slim beginnt eine verzweifelte Odyssee, bei der sich die zwei immer näher kommen. Drama.

    133 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 12. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 16:00

    09. Februar 2020

    Vom Gießen des Zitronenbaums

    Frankreich/Katar/Deutschland/Kanada/Türkei/Palästina 2019
    Regie: Elia Suleiman
    Buch: Elia Suleiman
    Kamera: Sofian El Fani
    Darsteller: Elia Suleiman, Gael García Bernal, Tarik Kopty, Kareem Ghneim, Grégoire Colin, Vincent Maraval, Stephen McHattie, Raïa Haïdar, Fadi Sakr


    Der Künstler Elia kommt aus Nazareth und muss sich über Land und Leute doch sehr wundern: Schon der eigene Garten und seine Zitronenbäume sind vor den Begehrlichkeiten der Nachbarn nicht sicher. Elia bricht auf, um anderswo heimisch zu werden. Er geht in jene Länder, wo die Frauen frei sind und die Kunst tolerant ist, wo die Parks öffentlich sind und niemand Zitronen stiehlt. Der Künstler wird zum Kundschafter in den westlichsten Metropolen, Paris und New York, und erlebt eine Irrfahrt in die Absurditäten unserer Zeit. Polit-Komödie.

    102 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 10. Februar 2020 20:30 Uhr
    Sonntag, 16. Februar 2020 11:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    09. Februar 2020

    Der geheime Roman des Monsieur Pick

    Frankreich 2019
    Regie: Rémi Bezançon
    Buch: Rémi Bezançon, Vanessa Portal
    Kamera: Antoine Monod
    Musik: Laurent Perez Del Mar
    Darsteller: Camille Cottin, Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz, Bastien Bouillon, Hanna Schygulla, Josiane Stoléru, Astrid Whettnall, Marc Fraize


    In der Bretagne liegt die Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und publiziert es. Der Roman wird zum Bestseller. Doch der Autor, ein Pizzabäcker, ist bereits tot, und es gibt Zweifel an seiner Urheberschaft. Der Literaturkritiker Jean-Michel glaubt, dass ein Betrug vorliegt und versucht ans Tageslicht zu bringen, wer den Roman wirklich geschrieben hat. Er kommt dem Geheimnis immer näher – und provoziert einen Skandal, der Paris erschüttert. Tragikomödie nach einem Buch von David Foenkinos.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 10. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:00

    09. Februar 2020

    Judy

    Großbritannien 2019
    Regie: Rupert Goold
    Buch: Tom Edge
    Kamera: Ole Bratt Birkeland
    Musik: Gabriel Yared
    Darsteller: Renée Zellweger, Jessie Buckley, Finn Wittrock, Rufus Sewell, Michael Gambon, Bella Ramsey


    Fünf ausverkaufte Konzertwochen in Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert 1968 den Auftritten von Judy Garland im West End entgegen. Die Showlegende ist nicht mehr jung, und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben – aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Auch Judys Traum von der großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen, und so stürzt sie sich in eine neue Romanze ... Biopic nach Peter Quilters Theaterstück "End of the Rainbow".

    118 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 12. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

Montag 10. Februar

  • 18:00

    10. Februar 2020

    Der geheime Roman des Monsieur Pick

    Frankreich 2019
    Regie: Rémi Bezançon
    Buch: Rémi Bezançon, Vanessa Portal
    Kamera: Antoine Monod
    Musik: Laurent Perez Del Mar
    Darsteller: Camille Cottin, Fabrice Luchini, Camille Cottin, Alice Isaaz, Bastien Bouillon, Hanna Schygulla, Josiane Stoléru, Astrid Whettnall, Marc Fraize


    In der Bretagne liegt die Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und publiziert es. Der Roman wird zum Bestseller. Doch der Autor, ein Pizzabäcker, ist bereits tot, und es gibt Zweifel an seiner Urheberschaft. Der Literaturkritiker Jean-Michel glaubt, dass ein Betrug vorliegt und versucht ans Tageslicht zu bringen, wer den Roman wirklich geschrieben hat. Er kommt dem Geheimnis immer näher – und provoziert einen Skandal, der Paris erschüttert. Tragikomödie nach einem Buch von David Foenkinos.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    10. Februar 2020

    Vom Gießen des Zitronenbaums

    Frankreich/Katar/Deutschland/Kanada/Türkei/Palästina 2019
    Regie: Elia Suleiman
    Buch: Elia Suleiman
    Kamera: Sofian El Fani
    Darsteller: Elia Suleiman, Gael García Bernal, Tarik Kopty, Kareem Ghneim, Grégoire Colin, Vincent Maraval, Stephen McHattie, Raïa Haïdar, Fadi Sakr


    Der Künstler Elia kommt aus Nazareth und muss sich über Land und Leute doch sehr wundern: Schon der eigene Garten und seine Zitronenbäume sind vor den Begehrlichkeiten der Nachbarn nicht sicher. Elia bricht auf, um anderswo heimisch zu werden. Er geht in jene Länder, wo die Frauen frei sind und die Kunst tolerant ist, wo die Parks öffentlich sind und niemand Zitronen stiehlt. Der Künstler wird zum Kundschafter in den westlichsten Metropolen, Paris und New York, und erlebt eine Irrfahrt in die Absurditäten unserer Zeit. Polit-Komödie.

    102 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 16. Februar 2020 11:00 Uhr

    Trailer ansehen

Dienstag 11. Februar

  • 18:00

    11. Februar 2020

    Die SPD Hamburg -Nord Urs Tabbert präsentiert – Der Staat gegen Fritz BAUER

    Gäste herzlich willkommen - Eintritt frei
    D 2015; R: LARS KRAUME; D: Burghart Klaußner, Ronald Zehrfeld, Sebastian Blomberg, Lilith Stangenberg, Jörg Schüttauf; ca. 105 min


    Deutschland 1957: Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft ein Mann unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen. Zwölf Jahre nach Kriegsende erhält der Generalstaatsanwalt Fritz Bauer den entscheidenden Hinweis darauf, wo sich der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann versteckt halten soll. Gemeinsam mit Staatsanwalt Karl Angermann beginnt Bauer die Hintergründe zu recherchieren. Doch es formiert sich heftiger Widerstand bis in die höchsten Kreise ... Biopic.

    Trailer

Mittwoch 12. Februar

  • 15:30

    12. Februar 2020

    Filmnachmittag der Bürgervereine - Das etruskische Lächeln

    USA 2017
    Regie: Oded Binnun, Mihal Brezis
    Buch: Sarah Bellwood, Michal Lali Kagan
    Kamera: Javier Aguirresarobe
    Musik: Haim Frank Ilfman
    Darsteller: Brian Cox, Thora Birch, JJ Feild, Rosanna Arquette, Tim Matheson


    Der Film erzählt die Geschichte eines grantigen alten Mannes, der sich aus gesundheitlichen Gründen auf den Weg von seiner abgelegenen schottischen Inselheimat zu seinem Sohn nach San Francisco macht. Sein Leben nimmt durch die Liebe zu seinem kleinen Enkel eine unerwartete Wendung. Spät entdeckt er, worauf es im Leben wirklich ankommt. Drama nach dem gleichnamigen Roman von José Luis Sampedro.

    108 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:00

    12. Februar 2020

    Judy

    Großbritannien 2019
    Regie: Rupert Goold
    Buch: Tom Edge
    Kamera: Ole Bratt Birkeland
    Musik: Gabriel Yared
    Darsteller: Renée Zellweger, Jessie Buckley, Finn Wittrock, Rufus Sewell, Michael Gambon, Bella Ramsey


    Fünf ausverkaufte Konzertwochen in Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert 1968 den Auftritten von Judy Garland im West End entgegen. Die Showlegende ist nicht mehr jung, und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben – aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Auch Judys Traum von der großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen, und so stürzt sie sich in eine neue Romanze ... Biopic nach Peter Quilters Theaterstück "End of the Rainbow".

    118 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    12. Februar 2020

    Queen & Slim

    USA 2019
    Regie: Melina Matsoukas
    Buch: Lena Waithe
    Kamera: Tat Radcliffe
    Musik: Devonté Hynes
    Darsteller: Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine, Chloë Sevigny, Flea, John Sturgill Simpson, Indya Moore


    Auf dem Rückweg nach seinem ersten Date wird ein junges schwarzes Paar wegen einer Nichtigkeit von einem Polizisten angehalten. Als die Situation aus dem Ruder gerät, erschießt Slim den Ordnungshüter in Notwehr. Die Dashcam-Aufnahme des Vorfalls macht die beiden für die Staatsgewalt zu eindeutigen Kapitalverbrechern, für andere aber zu heldenhaften Symbolfiguren - das Video wird zum Hit. Für Queen und Slim beginnt eine verzweifelte Odyssee, bei der sich die zwei immer näher kommen. Drama.

    133 Minuten

    Trailer ansehen

Donnerstag 13. Februar

  • 16:00

    13. Februar 2020

    Kaffeeklatsch – Das Vorspiel

    Deutschland 2019
    Regie: Ina Weisse
    Buch: Ina Weisse, Daphne Chrizani
    Kamera: Judith Kaufmann
    Darsteller: Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus, Sophie Rois, Thomas Thieme, Winnie Böwe, Ilja Monti, Serafin Mishiev


    Anna Bronsky ist Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium und setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme des Schülers Alexander durch, den sie für sehr talentiert hält. Über die Förderung ihres Protegés vernachlässigt sie allerdings ihre Familie; zudem hat sie eine Affäre mit einem Kollegen. Ihr eigenes Versagen als Konzertgeigerin versucht Anna zu kompensieren, indem sie Alexander zu Höchstleistungen antreibt. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung kommt es zu einem folgenschweren Unglück. Familiendrama.

    99 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 15. Februar 2020 18:30 Uhr
    Dienstag, 18. Februar 2020 20:30 Uhr
    Donnerstag, 20. Februar 2020 18:15 Uhr
    Freitag, 21. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 23. Februar 2020 15:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    13. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 14. Februar 2020 20:30 Uhr
    Samstag, 15. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 16. Februar 2020 20:00 Uhr
    Montag, 17. Februar 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 18. Februar 2020 16:00 Uhr
    Mittwoch, 19. Februar 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    13. Februar 2020

    Die Wütenden - Les Misérables

    Frankreich 2019
    Regie: Ladj Ly
    Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti
    Kamera: Julien Poupard
    Musik: Pink Noise
    Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, Steve Tientcheu


    Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Sie überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel das Tier-Maskottchen eines Clanchefs gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Sozialdrama.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 14. Februar 2020 18:15 Uhr
    Samstag, 15. Februar 2020 20:30 Uhr
    Montag, 17. Februar 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 19. Februar 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 21. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 16:00 Uhr

    Trailer ansehen

Freitag 14. Februar

  • 16:00

    14. Februar 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 16. Februar 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 18. Februar 2020 18:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:15

    14. Februar 2020

    Die Wütenden - Les Misérables

    Frankreich 2019
    Regie: Ladj Ly
    Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti
    Kamera: Julien Poupard
    Musik: Pink Noise
    Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, Steve Tientcheu


    Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Sie überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel das Tier-Maskottchen eines Clanchefs gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Sozialdrama.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 15. Februar 2020 20:30 Uhr
    Montag, 17. Februar 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 19. Februar 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 21. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 16:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    14. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 15. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 16. Februar 2020 20:00 Uhr
    Montag, 17. Februar 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 18. Februar 2020 16:00 Uhr
    Mittwoch, 19. Februar 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Samstag 15. Februar

  • 16:00

    15. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 16. Februar 2020 20:00 Uhr
    Montag, 17. Februar 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 18. Februar 2020 16:00 Uhr
    Mittwoch, 19. Februar 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:30

    15. Februar 2020

    Das Vorspiel

    Deutschland 2019
    Regie: Ina Weisse
    Buch: Ina Weisse, Daphne Chrizani
    Kamera: Judith Kaufmann
    Darsteller: Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus, Sophie Rois, Thomas Thieme, Winnie Böwe, Ilja Monti, Serafin Mishiev


    Anna Bronsky ist Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium und setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme des Schülers Alexander durch, den sie für sehr talentiert hält. Über die Förderung ihres Protegés vernachlässigt sie allerdings ihre Familie; zudem hat sie eine Affäre mit einem Kollegen. Ihr eigenes Versagen als Konzertgeigerin versucht Anna zu kompensieren, indem sie Alexander zu Höchstleistungen antreibt. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung kommt es zu einem folgenschweren Unglück. Familiendrama.

    99 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 18. Februar 2020 20:30 Uhr
    Donnerstag, 20. Februar 2020 18:15 Uhr
    Freitag, 21. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 23. Februar 2020 15:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    15. Februar 2020

    Die Wütenden - Les Misérables

    Frankreich 2019
    Regie: Ladj Ly
    Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti
    Kamera: Julien Poupard
    Musik: Pink Noise
    Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, Steve Tientcheu


    Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Sie überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel das Tier-Maskottchen eines Clanchefs gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Sozialdrama.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 17. Februar 2020 20:30 Uhr
    Mittwoch, 19. Februar 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 21. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 16:00 Uhr

    Trailer ansehen

Sonntag 16. Februar

  • 11:00

    16. Februar 2020

    Matinée – Vom Gießen des Zitronenbaums

    Frankreich/Katar/Deutschland/Kanada/Türkei/Palästina 2019
    Regie: Elia Suleiman
    Buch: Elia Suleiman
    Kamera: Sofian El Fani
    Darsteller: Elia Suleiman, Gael García Bernal, Tarik Kopty, Kareem Ghneim, Grégoire Colin, Vincent Maraval, Stephen McHattie, Raïa Haïdar, Fadi Sakr


    Der Künstler Elia kommt aus Nazareth und muss sich über Land und Leute doch sehr wundern: Schon der eigene Garten und seine Zitronenbäume sind vor den Begehrlichkeiten der Nachbarn nicht sicher. Elia bricht auf, um anderswo heimisch zu werden. Er geht in jene Länder, wo die Frauen frei sind und die Kunst tolerant ist, wo die Parks öffentlich sind und niemand Zitronen stiehlt. Der Künstler wird zum Kundschafter in den westlichsten Metropolen, Paris und New York, und erlebt eine Irrfahrt in die Absurditäten unserer Zeit. Polit-Komödie.

    102 Minuten

    Trailer ansehen

  • 15:00

    16. Februar 2020

    MAGAZIN Fimkunst & Kultur in Winterhude e.V. – Kneipen, Nutten & Ganoven

    Der Kiez, seine Bewohner und die Davidswache im Film der frühen 60er Jahre
    Der Kiez, seine Menschen und das Polizeikommissariat 15, besser bekannt als Davidswache, im Film der frühen 60er Jahre. Eine amüsant-informative Kollage aus Wochenschau, Kulturfilm und dem berühmten Spielfilm.
    In Zusammenarbeit mit dem Film & Fernsehmuseum Hamburg e.V.
    Freundlich unterstützt von der Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein GmbH


    Trailer: Kneipen, Nutten & Ganoven

    Wieviele Karten?

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Vorbestellung wird zuerst an die hier angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Bestätigen Sie bitte Ihren Reservierungswunsch durch einen Klick auf den Link in der E-Mail, damit Ihre Reservierung verbindlich wird. Sie bekommen anschließend eine weitere Mail mit der Bestätigung Ihrer Reservierung.

  • 18:00

    16. Februar 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 18. Februar 2020 18:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:00

    16. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 17. Februar 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 18. Februar 2020 16:00 Uhr
    Mittwoch, 19. Februar 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Montag 17. Februar

  • 18:00

    17. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 18. Februar 2020 16:00 Uhr
    Mittwoch, 19. Februar 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    17. Februar 2020

    Die Wütenden - Les Misérables

    Frankreich 2019
    Regie: Ladj Ly
    Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti
    Kamera: Julien Poupard
    Musik: Pink Noise
    Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, Steve Tientcheu


    Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Sie überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel das Tier-Maskottchen eines Clanchefs gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Sozialdrama.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 19. Februar 2020 18:00 Uhr
    Freitag, 21. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 16:00 Uhr

    Trailer ansehen

Dienstag 18. Februar

  • 16:00

    18. Februar 2020

    Kaffeeklatsch – Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 19. Februar 2020 20:30 Uhr
    Montag, 24. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:30

    18. Februar 2020

    Das geheime Leben der Bäume

    Deutschland 2019
    Regie: Jörg Adolph
    Buch: Jörg Adolph
    Kamera: Jan Haft, Daniel Schönauer
    Musik: Franziska Henke
    Dokumentarfilm


    Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch "Das geheime Leben der Bäume" veröffentlichte, stürmte er damit über Nacht die Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hatte noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Nun kommt das Buch ins Kino: Jörg Adolphs Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er sich inner- und außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes einsetzt.

    101 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    18. Februar 2020

    Das Vorspiel

    Deutschland 2019
    Regie: Ina Weisse
    Buch: Ina Weisse, Daphne Chrizani
    Kamera: Judith Kaufmann
    Darsteller: Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus, Sophie Rois, Thomas Thieme, Winnie Böwe, Ilja Monti, Serafin Mishiev


    Anna Bronsky ist Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium und setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme des Schülers Alexander durch, den sie für sehr talentiert hält. Über die Förderung ihres Protegés vernachlässigt sie allerdings ihre Familie; zudem hat sie eine Affäre mit einem Kollegen. Ihr eigenes Versagen als Konzertgeigerin versucht Anna zu kompensieren, indem sie Alexander zu Höchstleistungen antreibt. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung kommt es zu einem folgenschweren Unglück. Familiendrama.

    99 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Donnerstag, 20. Februar 2020 18:15 Uhr
    Freitag, 21. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 23. Februar 2020 15:30 Uhr

    Trailer ansehen

Mittwoch 19. Februar

  • 18:00

    19. Februar 2020

    Die Wütenden - Les Misérables

    Frankreich 2019
    Regie: Ladj Ly
    Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti
    Kamera: Julien Poupard
    Musik: Pink Noise
    Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, Steve Tientcheu


    Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Sie überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel das Tier-Maskottchen eines Clanchefs gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Sozialdrama.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 21. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 16:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    19. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 24. Februar 2020 20:30 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Donnerstag 20. Februar

  • 16:00

    20. Februar 2020

    Kaffeeklatsch – Die Kunst der Nächstenliebe

    Frankreich 2018
    Regie: Gilles Legrand
    Buch: Léonore Confino, Gilles Legrand
    Kamera: Pierre Cottereau
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Agnès Jaoui, Alban Ivanov, Tim Seyfi, Claire Sermonne, Michèle Moretti, Philippe Torreton, Eric Viellard, Marie-Julie Baup, Didier Benureau


    Die engagierte Isabelle hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche. Isabelle ist einfach süchtig nach Wohltätigkeit. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. In der Parallelklasse unterrichtet die junge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt. Plötzlich ist es mit Isabelles Sanftmut vorbei, und ihr Eifer gerät außer Kontrolle. Tragikomödie.

    104 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 21. Februar 2020 18:00 Uhr
    Samstag, 22. Februar 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 23. Februar 2020 17:30 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:15

    20. Februar 2020

    Das Vorspiel

    Deutschland 2019
    Regie: Ina Weisse
    Buch: Ina Weisse, Daphne Chrizani
    Kamera: Judith Kaufmann
    Darsteller: Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus, Sophie Rois, Thomas Thieme, Winnie Böwe, Ilja Monti, Serafin Mishiev


    Anna Bronsky ist Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium und setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme des Schülers Alexander durch, den sie für sehr talentiert hält. Über die Förderung ihres Protegés vernachlässigt sie allerdings ihre Familie; zudem hat sie eine Affäre mit einem Kollegen. Ihr eigenes Versagen als Konzertgeigerin versucht Anna zu kompensieren, indem sie Alexander zu Höchstleistungen antreibt. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung kommt es zu einem folgenschweren Unglück. Familiendrama.

    99 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Freitag, 21. Februar 2020 16:00 Uhr
    Sonntag, 23. Februar 2020 15:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    20. Februar 2020

    1917

    USA/Großbritannien 2019
    Regie: Sam Mendes
    Buch: Sam Mendes, Krysty Wilson-Cairns
    Kamera: Roger Deakins
    Musik: Thomas Newman
    Darsteller: George MacKay, Dean-Charles Chapman, Richard Madden, Andrew Scott, Mark Strong, Claire Duburcq, Colin Firth, Benedict Cumberbatch


    Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkrieges sollen die beiden jungen britischen Soldaten Schofield und Blake eine nahezu unmögliche Mission erfüllen. In einem unbarmherzigen Wettlauf gegen die Zeit müssen sie sich tief in Feindesgebiet wagen und eine Nachricht überbringen, die verhindern soll, dass Hunderte ihrer Kameraden in eine tödliche Falle geraten. Auch das Leben von Blakes Bruder hängt vom Gelingen dieser Mission ab. In Echtzeit gedrehtes Kriegsdrama.

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 23. Februar 2020 20:00 Uhr
    Montag, 24. Februar 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Freitag 21. Februar

  • 16:00

    21. Februar 2020

    Das Vorspiel

    Deutschland 2019
    Regie: Ina Weisse
    Buch: Ina Weisse, Daphne Chrizani
    Kamera: Judith Kaufmann
    Darsteller: Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus, Sophie Rois, Thomas Thieme, Winnie Böwe, Ilja Monti, Serafin Mishiev


    Anna Bronsky ist Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium und setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme des Schülers Alexander durch, den sie für sehr talentiert hält. Über die Förderung ihres Protegés vernachlässigt sie allerdings ihre Familie; zudem hat sie eine Affäre mit einem Kollegen. Ihr eigenes Versagen als Konzertgeigerin versucht Anna zu kompensieren, indem sie Alexander zu Höchstleistungen antreibt. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung kommt es zu einem folgenschweren Unglück. Familiendrama.

    99 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 23. Februar 2020 15:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 18:00

    21. Februar 2020

    Die Kunst der Nächstenliebe

    Frankreich 2018
    Regie: Gilles Legrand
    Buch: Léonore Confino, Gilles Legrand
    Kamera: Pierre Cottereau
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Agnès Jaoui, Alban Ivanov, Tim Seyfi, Claire Sermonne, Michèle Moretti, Philippe Torreton, Eric Viellard, Marie-Julie Baup, Didier Benureau


    Die engagierte Isabelle hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche. Isabelle ist einfach süchtig nach Wohltätigkeit. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. In der Parallelklasse unterrichtet die junge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt. Plötzlich ist es mit Isabelles Sanftmut vorbei, und ihr Eifer gerät außer Kontrolle. Tragikomödie.

    104 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Samstag, 22. Februar 2020 15:00 Uhr
    Sonntag, 23. Februar 2020 17:30 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    21. Februar 2020

    Die Wütenden - Les Misérables

    Frankreich 2019
    Regie: Ladj Ly
    Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti
    Kamera: Julien Poupard
    Musik: Pink Noise
    Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, Steve Tientcheu


    Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Sie überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel das Tier-Maskottchen eines Clanchefs gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Sozialdrama.

    103 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 25. Februar 2020 16:00 Uhr

    Trailer ansehen

Samstag 22. Februar

  • 15:00

    22. Februar 2020

    Die Kunst der Nächstenliebe

    Frankreich 2018
    Regie: Gilles Legrand
    Buch: Léonore Confino, Gilles Legrand
    Kamera: Pierre Cottereau
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Agnès Jaoui, Alban Ivanov, Tim Seyfi, Claire Sermonne, Michèle Moretti, Philippe Torreton, Eric Viellard, Marie-Julie Baup, Didier Benureau


    Die engagierte Isabelle hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche. Isabelle ist einfach süchtig nach Wohltätigkeit. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. In der Parallelklasse unterrichtet die junge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt. Plötzlich ist es mit Isabelles Sanftmut vorbei, und ihr Eifer gerät außer Kontrolle. Tragikomödie.

    104 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Sonntag, 23. Februar 2020 17:30 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 19:00

    22. Februar 2020

    Abenteuer Horizont – Dirk Schäfer - Pyrenäen: Zwischen Mittelmeer und Atlantik


    Multivisionsvortrag
    Tickets an der Kinokasse und über den Veranstalter


    Sie entstanden vor Millionen von Jahren in einer unvorstellbaren Kollision der Kontinente: Die Pyrenäen. Wilder und unverbrauchter als die Alpen türmen sie sich als Barriere zwischen Frankreich und Spanien auf. Gespickt mit schneebedeckten Dreitausendern, abgründigen Schluchten und verwegenen Festungen formen sie ein Entdeckerland zwischen den sonnenverwöhnten Stränden des Mittelmeers und dem windgepeitschten Atlantik. Aber wussten Sie, dass gleich neben dem Granitgebirge eine der wenigen Wüsten Europas liegt?

    Mit dem Motorrad und zu Fuß entdeckt Dirk Schäfer die Pyrenäen: Zu den berühmten Nationalparks von Ordesa und Gavarnie, die mit ihren kolossalen Felsformationen überwältigen. Zu den geheimnisumwitterten Burgen der Katharer und einer der besten Sternwarten Europas. Bizarre Legenden kreuzen seinen Weg ebenso wie moderne Mythen um Kinofilme und die Tour de France. Aber was sollte ihn zwingen, die Bergwelt kurzzeitig gegen die schon erwähnte Wüste einzutauschen? Das lassen Sie sich am besten von ihm selbst berichten. Kommen Sie mit auf diese außergewöhnliche Reise und freuen Sie sich auf herausragende Luftaufnahmen, bewegende Zeitraffer, kuriose Situationen und ansteckenden Spaß am Unterwegssein.

    Trailer

Sonntag 23. Februar

  • 10:00

    23. Februar 2020

    Bücher-Frühling 2020

    Börsenverein des Deutschen Buchhandels Nord
    Buchbesprechungstag: Belletristik & Sachbuch
    In vier ebenso unterhaltsamen wie informativen Stunden stellen Prof. Dr. Rainer Moritz und Karla Paul rund 72 Neuerscheinungen vor. Die Beschreibung und die kritische Bewertung der Novitäten geben Ihnen Anregungen für neuen Lesestoff im Frühjahr.


    Prof. Dr. Rainer Moritz leitet das Literaturhaus Hamburg, ist Autor zahlreicher Buchpublikationen, Übersetzer, Kritiker und Essayist, (aktuell vor allem für Literarische Welt, Neue Zürcher Zeitung, Deutschlandradio Kultur u.a.). Außerdem ist er Mitglied vieler Literaturpreisjurys, Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland, Vorstandssprecher des Netzwerks der Literaturhäuser und Mitglied der Freien Akademie der Künste, Hamburg.

    Karla Paul ist freiberufliche Journalistin im Kulturbereich. Neben ihrem Blog schreibt sie für verschiedene Magazine, empfiehlt Bücher in der ARD und anderen Medien. Zudem moderiert sie Lesungen und Literaturveranstaltungen und hält Vorträge über Onlinemarketing, SocialMedia und Markenaufbau im Literaturbereich. Über ihre sozialen Kanäle erreicht sie online monatlich über 100.000 Leser. Seit Oktober 2017 ist sie offizielle Lesebotschafterin der STIFTUNG LESEN.

  • 15:30

    23. Februar 2020

    Das Vorspiel

    Deutschland 2019
    Regie: Ina Weisse
    Buch: Ina Weisse, Daphne Chrizani
    Kamera: Judith Kaufmann
    Darsteller: Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus, Sophie Rois, Thomas Thieme, Winnie Böwe, Ilja Monti, Serafin Mishiev


    Anna Bronsky ist Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium und setzt gegen den Willen ihrer Kollegen die Aufnahme des Schülers Alexander durch, den sie für sehr talentiert hält. Über die Förderung ihres Protegés vernachlässigt sie allerdings ihre Familie; zudem hat sie eine Affäre mit einem Kollegen. Ihr eigenes Versagen als Konzertgeigerin versucht Anna zu kompensieren, indem sie Alexander zu Höchstleistungen antreibt. Am Tag der entscheidenden Zwischenprüfung kommt es zu einem folgenschweren Unglück. Familiendrama.

    99 Minuten

    Trailer ansehen

  • 17:30

    23. Februar 2020

    Die Kunst der Nächstenliebe

    Frankreich 2018
    Regie: Gilles Legrand
    Buch: Léonore Confino, Gilles Legrand
    Kamera: Pierre Cottereau
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Agnès Jaoui, Alban Ivanov, Tim Seyfi, Claire Sermonne, Michèle Moretti, Philippe Torreton, Eric Viellard, Marie-Julie Baup, Didier Benureau


    Die engagierte Isabelle hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche. Isabelle ist einfach süchtig nach Wohltätigkeit. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. In der Parallelklasse unterrichtet die junge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt. Plötzlich ist es mit Isabelles Sanftmut vorbei, und ihr Eifer gerät außer Kontrolle. Tragikomödie.

    104 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 26. Februar 2020 18:00 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:00

    23. Februar 2020

    1917

    USA/Großbritannien 2019
    Regie: Sam Mendes
    Buch: Sam Mendes, Krysty Wilson-Cairns
    Kamera: Roger Deakins
    Musik: Thomas Newman
    Darsteller: George MacKay, Dean-Charles Chapman, Richard Madden, Andrew Scott, Mark Strong, Claire Duburcq, Colin Firth, Benedict Cumberbatch


    Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkrieges sollen die beiden jungen britischen Soldaten Schofield und Blake eine nahezu unmögliche Mission erfüllen. In einem unbarmherzigen Wettlauf gegen die Zeit müssen sie sich tief in Feindesgebiet wagen und eine Nachricht überbringen, die verhindern soll, dass Hunderte ihrer Kameraden in eine tödliche Falle geraten. Auch das Leben von Blakes Bruder hängt vom Gelingen dieser Mission ab. In Echtzeit gedrehtes Kriegsdrama.

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Montag, 24. Februar 2020 18:00 Uhr
    Dienstag, 25. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Montag 24. Februar

  • 18:00

    24. Februar 2020

    1917

    USA/Großbritannien 2019
    Regie: Sam Mendes
    Buch: Sam Mendes, Krysty Wilson-Cairns
    Kamera: Roger Deakins
    Musik: Thomas Newman
    Darsteller: George MacKay, Dean-Charles Chapman, Richard Madden, Andrew Scott, Mark Strong, Claire Duburcq, Colin Firth, Benedict Cumberbatch


    Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkrieges sollen die beiden jungen britischen Soldaten Schofield und Blake eine nahezu unmögliche Mission erfüllen. In einem unbarmherzigen Wettlauf gegen die Zeit müssen sie sich tief in Feindesgebiet wagen und eine Nachricht überbringen, die verhindern soll, dass Hunderte ihrer Kameraden in eine tödliche Falle geraten. Auch das Leben von Blakes Bruder hängt vom Gelingen dieser Mission ab. In Echtzeit gedrehtes Kriegsdrama.

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 25. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    24. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Dienstag, 25. Februar 2020 18:00 Uhr
    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

Dienstag 25. Februar

  • 16:00

    25. Februar 2020

    Kaffeeklatsch – Die Wütenden - Les Misérables

    Frankreich 2019
    Regie: Ladj Ly
    Buch: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti
    Kamera: Julien Poupard
    Musik: Pink Noise
    Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, Steve Tientcheu


    Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Sie überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel das Tier-Maskottchen eines Clanchefs gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Sozialdrama.

    103 Minuten

    Trailer ansehen

  • 18:00

    25. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Weitere Vorführungen

    Mittwoch, 26. Februar 2020 20:30 Uhr

    Trailer ansehen

  • 20:30

    25. Februar 2020

    1917

    USA/Großbritannien 2019
    Regie: Sam Mendes
    Buch: Sam Mendes, Krysty Wilson-Cairns
    Kamera: Roger Deakins
    Musik: Thomas Newman
    Darsteller: George MacKay, Dean-Charles Chapman, Richard Madden, Andrew Scott, Mark Strong, Claire Duburcq, Colin Firth, Benedict Cumberbatch


    Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkrieges sollen die beiden jungen britischen Soldaten Schofield und Blake eine nahezu unmögliche Mission erfüllen. In einem unbarmherzigen Wettlauf gegen die Zeit müssen sie sich tief in Feindesgebiet wagen und eine Nachricht überbringen, die verhindern soll, dass Hunderte ihrer Kameraden in eine tödliche Falle geraten. Auch das Leben von Blakes Bruder hängt vom Gelingen dieser Mission ab. In Echtzeit gedrehtes Kriegsdrama.

    119 Minuten

    Trailer ansehen

Mittwoch 26. Februar

  • 18:00

    26. Februar 2020

    Die Kunst der Nächstenliebe

    Frankreich 2018
    Regie: Gilles Legrand
    Buch: Léonore Confino, Gilles Legrand
    Kamera: Pierre Cottereau
    Musik: Armand Amar
    Darsteller: Agnès Jaoui, Alban Ivanov, Tim Seyfi, Claire Sermonne, Michèle Moretti, Philippe Torreton, Eric Viellard, Marie-Julie Baup, Didier Benureau


    Die engagierte Isabelle hilft bei gemeinnützigen Einrichtungen, eilt von einem Bedürftigen zum nächsten, von der Kleiderspende zur Suppenküche. Isabelle ist einfach süchtig nach Wohltätigkeit. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. In der Parallelklasse unterrichtet die junge Elke, die mit ihren modernen Methoden Alphabetisierungs-Wunder bewirkt. Plötzlich ist es mit Isabelles Sanftmut vorbei, und ihr Eifer gerät außer Kontrolle. Tragikomödie.

    104 Minuten

    Trailer ansehen

  • 20:30

    26. Februar 2020

    Die Hochzeit

    Deutschland 2019
    Regie: Til Schweiger
    Buch: Lo Malinke, Til Schweiger
    Kamera: René Richter
    Darsteller: Samuel Finzi, Milan Peschel, Til Schweiger, Stefanie Stappenbeck, Lilli Schweiger, Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Johanna Gastdorf


    Für Thomas und Linda sollen nun endlich die Hochzeitsglocken läuten - daran ändert auch das momentane Karrieretief des DJs nichts. Zeitgleich gerät die Ehe von Freund Nils bedrohlich ins Wanken, als er herausfindet, dass seine Frau Jette einen One-Night-Stand mit einem alten Freund hatte. Derweil stürzt sich Andreas nach der endgültigen Trennung von Tanja ins Single-Leben. Nach einem überraschenden Todesfall im Freundeskreis müssen die drei Kumpel auf die Beerdigung, welche dann alles auf den Kopf stellt. Komödie, Fortsetzung von "Klassentreffen 1.0" (2018).
    Darauf hat die Welt gewartet.... (Anm. d. Red.)

    119 Minuten

    Trailer ansehen

Samstag 07. März

  • 16:00

    07. März 2020

    Abenteuer Horizont – Markus Blum - Australien: Mit Kamelen durchs Outback


    Multivisionsvortrag
    Tickets an der Kinokasse und über den Veranstalter


    Nach ihren Kanada-Reisen wollten Markus und Sabrina Blum mit ihren zwei Töchtern zu einem weiteren Pferde-Abenteuer aufbrechen. Aber eine neue Idee musste her, als die Jüngste eine Pferdeallergie bekam. Der neue Plan: das Outback in Australien zu durchqueren – mit Kamelen und einem Planwagen. Es folgen sechs Monate Vorbereitung vor Ort und eine
    dreimonatige Tour durch beeindruckende Wüstenlandschaften.

    Im November 2016 bricht die Familie Blum nach Australien auf. Während die Kinder Amira und Naira im kleinen südaustralischen Ort Hawker zur Schule gehen, beginnen Sabrina und Markus auf einer Farm ungezähmte, direkt aus der Wüste stammende Kamele zu trainieren. Der Umgang mit den noch wilden, störrischen Tieren und Temperaturen bis zu 50° Celsius, verlangte alles von ihnen ab. Nach sechs Monaten harter Arbeit, grosser Beharrlichkeit und auch vielen Rückschlägen,
    spannen Markus und Sabrina die Kamele vor den eigens dafür gebauten Wagen und ziehen mit ihren Kindern drei Monate lang durch die beeindruckenden Wüstengebiete Australiens. Auch auf diesem Reiseerlebnis vertrauen sie ganz auf sich selbst und auf die Verlässlichkeit der Tiere, weit weg vom Rhythmus des Alltags.

    Trailer

  • 19:00

    07. März 2020

    Abenteuer Horizont – Markus Blum - Kanada: Leben in der Wildnis


    Multivisionsvortrag
    Tickets an der Kinokasse und über den Veranstalter


    Welcher richtige Outdoor-Fan träumt nicht von der legendären Wildnis Kanadas! Sabrina und Markus Blum haben sich genau diesen Traum erfüllt. Inspiriert vom Weltbestseller «Das Schneekind» des Abenteurers Nicolas Vanier geht die Schweizer Familie auf grosse Reise und folgt den Spuren des Schneekindes in dessen Heimat.

    Auf einer Farm erlernen sie den überlebenswichtigen Umgang mit Reit- und Packpferden. Zusammen mit ihrer 18 Monate alten Tochter und fünf frisch erstandenen Pferden reiten sie durch die grandiose Bergwelt ohne auf einen einzigen Menschen zu treffen. Trotz den schwer beladenen Pferden und den mitgeführten Nahrungsmitteln ist die Familie darauf angewiesen, sich von der Natur zu ernähren. Oft besteht ihre Nahrung aus dem, was sie gefangen oder gejagt haben: Fisch, Birk- und Schneehuhn.

    Auf ihrem Weg bestehen sie unzählige Abenteuer, bis sie die traumhaft gelegene kleine Blockhütte am Thukada-See endlich finden. In den vergangenen Jahren hat die junge Familie nicht nur im Sommer und Herbst, sondern auch im tiefen Winter und risikoreichen Frühling in den Cassiar-Bergen in Westkanada gelebt und auch viele Monate im Blockhaus am Thukada-See verbracht.

    Zu traumhaften Bildern und spannenden Filmausschnitten erzählen die «Aussteiger» ihre authentische Geschichte aus der einsamen Wildnis Kanadas.

    Trailer

Samstag 21. März

  • 19:00

    21. März 2020

    Abenteuer Horizont – Reiner Harscher - Schottland: Mystik der Highlands und Inseln


    Multivisionsvortrag
    Tickets an der Kinokasse und über den Veranstalter


    Schottland hautnah auf großer Kinoleinwand erleben: Reiner Harscher, Weltreisender, Fotograf und Filmemacher fasziniert sein Publikum mit der Einzigartigkeit einer wildromantischen Natur, bezaubernder Schlösser und verträumter Seen, – und wer schon immer wissen wollte, wo der Whisky seine Heimat hat und wo das unsichtbar anwesende Seeungeheuer Nessie sein Unwesen treibt, ist in der Leinwand-Show genau richtig. Reiner Harscher präsentiert Schottland als wildromantisches Bilderbuch und gleichfalls als moderne Multivisionsshow mit prächtigen Landschaftspanoramen und spannenden Filmszenen der nordischen Tierwelt.

    Der Zuschauer erlebt die bekannten und faszinierenden verborgenen Gesichter des Landes: Den Mythos der Highlands und die endlos weißen Strände der Hebriden, die Dudelsackspieler des Glencoe genauso wie die Lachsfischer der Isle of Skye. Das einsame Hochland sind der Inbegriff einer wilden Romantik. Fischreiche Lochs unterbrechen Berge und Glens mit violetten Heide- und braunen Moorlandschaften. Majestätische Castles, noch prächtig erhalten oder zu malerischen Ruinen zerfallen, krönen die einsamen Highlands.

    Und dann ist da die schottische Westküste, die sich in ein zauberhaftes Labyrinth zahlloser Buchten aufteilt. Mit der Filmkamera führt Harscher seine Zuschauer durch die atemberaubende Natur der Vogelfelsen der Shetland- und Orkney-Inseln, wo tausende von Vögeln wie riesige Schneeflocken durch die Luft wirbeln. Wer einmal dieses Land kennen gelernt hat, ist seinem Zauber verfallen.

    Auf den abgelegenen äußeren Hebriden erlebte Reiner Harscher eine einsame Welt, wo die Uhren viel langsamer gehen. Er besuchte einen der letzten Inselpoeten in seinem alten Stroh gedeckten Cottage und fotografierte die Tweedweber von Harris. Im grassen Gegensatz zu den verschlafenen äußeren Hebriden steht die Hauptstadt Edinbourgh, die Kulturmetropole verbindet auf lebendige Weise schottische Traditionen mit den Elementen einer modernen Weltstadt. Schottlands Mythos und Zauber wird auf der großen Kinoleinwand geweckt.

    Trailer

Melden Sie sich kostenlos an und Sie erhalten das aktuelle Programm monatlich bequem per E-Mail! Mit dem Klick auf den „Eintragen“-Button erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen der Zusendung des Programms sowie von Informationen über Sonderreihen und Sonderveranstaltungen zu.